BUKH

Die bekannten und bewährten BUKH Bootsmotoren werden heute neben Yachten überwiegend in Rettungsbooten und kleinen gewerblichen Booten verwendet.

Aabenraa Motorfabrik wurde 1899 als Maschinenfabrik gegründet. Im Jahre 1904 wurde der erste Marinemotor gebaut, und im Laufe der Jahre sind viele verschiedene Motortypen für viele verschiedene Zwecke gebaut worden, aber das Hauptgewicht lag traditionell auf Callesen Dieselmotoren und Propelleranlagen für den Antrieb von kleineren Schiffen wie z.B. Fischkutter, Frachtschiffe, Schlepper und Eisbrecher. Aabenraa Motorfabrik übernahm 1995 die "Motorfabriken Bukh", wodurch das Programm erweitert worden ist, so dass es auch kleinere Motoren für Yachten, Arbeitsboote, Rettungsboote und Generatoranlagen umfasst. 

Aabenraa Motorfabrik ist OEM Produzent von CALLESEN und BUKH Motoren und einer der wenigen übriggebliebenen Produzenten auf der Welt, die nicht einfach andere Fabrikate "marinisieren". Deshalb tragen wir auch die volle Verantwortung für die Produkte, die wir liefern.   

 


Ersatzteilkatalog DV7

Ersatzteilkatalog DV8 und DV10LSME

Ersatzteilkatalog DV10ME und DV20ME

Ersatzteilkatalog DV24

Ersatzteilkatalog DV29

Ersatzteilkatalog DV36ME und DV48ME

 

 

 

 

 

Bukh liefert:

Einbaumotoren/Bootsmotoren mit Einkreis und Zweikreiskühlung vom Typ:

  • DV7   ( 5,2KW/7PS   bei 3.600 1/min)
  • DV24 (17,6KW/24PS bei 3.600 1/min)
  • DV32 (23,5KW/32PS bei 3.600 1/min)
  • DV36 (26,5KW/36PS bei 3.600 1/min)
  • DV48 (35,5KW/48PS bei 3.600 1/min)

 

DV24-48 Katalog 

 

Datenblatt VGT350

 

Datenblatt VGT400

 

Datenblatt VGT450

 

Datenblatt VGT500

 

Homepage

 

 

 



Wir beraten Sie gerne, der Verkauf erfolgt jedoch nur über den Fachhandel

Aktivieren Sie das Kästchen, wenn Sie fortfahren möchten.


Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@bukh-bremen.de schicken.

umsetzung und hosting: nordicweb.com

site created and hosted by nordicweb